News
 
 
 
 
 
Infomaterial bestellen
Newsletter bestellen
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
 
 
STg Germany GmbH
PrismaGen GmbH
Dr. Hubertus Diers
Lütke Berg 2
48341 Altenberge
Fon • 02505 - 939220
Fax • 02505 - 9392222
info@stggermany.de


Im Hause STg Germany:
Verband Deutscher
Jerseyzüchter e.V.


 
 

www.wagyu.de

 
 
 
 
 
 
Startseite > News
 
 
Newszurück zur Übersicht
 
Genomische Untersuchung in den USA - Ohrstanzproben vorteilhalt23.07.2019
 

Zur genomischen Untersuchung in den USA eignen sich Ohrstanzproben besser als Haarproben. Bisher wurden für die Einzeltieruntersuchung meist Haarproben eingesandt. Dies ist übergangsweise auch noch möglich, hat aber Nachteile.
Ohrstanzproben sind einfacher in der Handhabung und werden schneller untersucht, was im Einzelfall dazu führen kann, dass genomische Zuchtwerte aus Ohrstanzprobenuntersuchungen eher verfügbar sind.

Wir raten also jedem Kunden, Ohrstanzproben zu schicken. Wer keine Ohrstanzröhrchen (TSU-Röhrchen) und keine passende dazugehörige Zange hat, der kann diese bei uns bestellen.
TSU-Röhrchen:   1,90 € pro Röhrchen
Zange:             57,00 €

Diese Information gilt nur für Kunden, die Einzeltiere untersuchen. Weitere Infos hier.

Teilnehmer der genom. Herdentypsierung Chromosomal Mating nutzen bereits routinemäßig TSU-Röhrchen. Weitere Infos zu Chromosomal Mating finden Sie hier.
 
zurück zur Übersicht