News
 
 
 
 
 
Infomaterial bestellen
Newsletter bestellen
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
 
 
STg Germany GmbH
PrismaGen GmbH
Dr. Hubertus Diers
Lütke Berg 2
48341 Altenberge
Fon • 02505 - 939220
Fax • 02505 - 9392222
info@stggermany.de


Im Hause STg Germany:
Verband Deutscher
Jerseyzüchter e.V.


 
 

www.wagyu.de

 
 
 
 
 
 
Startseite > News
 
 
Newszurück zur Übersicht
 
Neues Bullenangebot August 201815.08.2018
 

Altenberge, 14. August 2018


Sehr geehrte Kunden , liebe Rinderzüchter
,

die Liste mit dem neuen Bullenangebot und Endverbraucherpreisen ist fertiggestellt. Das komplette Bullenangebot als PDF finden Sie hier:  Bullenangebot August 2018

Alle Informationen zu den einzelnen Bullen mit Kommentaren und Fotos finden Sie frisch aktualisiert auf unserer Homepage www.stggermany.de.

Die neue Zuchtwertschätzung hält interessante und sehr erfreuliche Neuigkeiten bereit:

RUBICON – der neue Nr.1 töchtergeprüfte Vererber weltweit!

Mit +2828 TPI führt RUBICON die TPI-Topliste der töchtergeprüften Vererber in USA an. Dieser Ausnahmebulle entwickelt sich zu einer der großen Holsteinlegenden. Sein Einfluss wird zusätzlich durch hervorragende Söhne und Enkel in die Welt getragen.

Allein 5 der Top-10 der amerikanischen töchtergeprüften Vererber stammen von STgenetics! Ein imposantes Ergebnis für dieses noch junge, aufstrebende Zuchtprogramm. Die übrigen 5 Bullen kommen von 4 verschiedenen Besamungsstationen.


RUBICON

 

Verstärkung bei Rotbunt

Unser enorm populärer rotbunter Bulle ALASKA-Red (150 gRZG) erhält Verstärkung. Ab sofort ist Sperma verfügbar von ACHILLES-Red. Dieser Hypnotic x Kingboy x Numero Uno stammt aus der Apple-Dynasty und glänzt mit Top-Exterieur sowohl in USA (+3,42 PTAT) als auch in Deutschland (140 RZE).
RALLY-RF, ein Salvatore aus der Mutter von Swift, steigt neu ein mit +2789 und ist damit einer der höchsten verfügbaren Rotfaktorträger.

Exterieur

CRUSHTIME erfreut sich auf Anhieb großer Nachfrage. Mit +4,01 PTAT gehört er zur Weltelite im Exterieur und ist dabei einer der wenigen Bullen mit ausgeglichenem übrigen Vererbungsprofil.


CRUSHTIME

 

 Genomische Elite

Neben RALLY RF bei Red Holstein wird der neu verfügbare RAPID Bedeutung als Bullenvater bekommen. Er weist +2883 gTPI auf und führt als Rubi-Haze-Sohn aus einer Rubicon-Mutter doppelt Rubicon-Blut!

Im RZG-Bereich erweist sich SWIFT mit 158 RZG und 139 RZE als äußerst beliebter Bulle. Er wird intensiv bei ET eingesetzt. Swift wird unterstützt von
HONG, 158 gRZG
PETER, 157 gRZG, neu, Charley x Silver
GORDON, 156 gRZG
AVICII, 155 gRZG
CAHILL, 155 RZG


SWIFT

 

Zuchtwerte für Mortellaro (DD)

Mit dieser August-Zuchtwertschätzung werden wir erstmalig Zuchtwerte für Dermatititis Digitalis (DD - Mortellaro) berücksichtigen. Das kanadische Rechenzentrum CDN schätzt Zuchtwerte für DD basierend auf derzeit mehr als 300.000 Daten, erhoben an 125.000 Kühen in 1.200 Herden. Aktuell sind bereits für über 2.500 Bullen DD-Zuchtwerte berechnet worden.

Hohe Bullen im DD-Zuchtwert (Quelle: CDN, Kanada, St.-Abw. 12) sind z.B. Eudon mit 126 DD, Chief 122, Casper-Red 122, Swift 119, Van Halen 119, Hondo 117, Rapid 117 und Rally RF 117.

Viele Grüße aus Altenberge,
vom STg Germany-Team


Hubertus Diers

STg Germany GmbH
Lütke Berg 2
48341 Altenberge
DE 811637530
AG Steinfurt HRB 2517                
GF: Dr. Hubertus Diers

 

 
zurück zur Übersicht