News
 
 
 
 
 
Infomaterial bestellen
Newsletter bestellen
Kontakt
Impressum
Datenschutzerklärung
 
 
STg Germany GmbH
PrismaGen GmbH
Dr. Hubertus Diers
Lütke Berg 2
48341 Altenberge
Fon • 02505 - 939220
Fax • 02505 - 9392222
info@stggermany.de


Im Hause STg Germany:
Verband Deutscher
Jerseyzüchter e.V.


 
 

www.wagyu.de

 
 
 
 
 
 
Startseite > News
 
 
Newszurück zur Übersicht
 
Unsere Bullen jetzt mit neuen April-Zuchtwerten online. Achtung: neue ZWS-Methodik!06.04.2016
 

Auf unserer Homepage sind die Zuchtwerte unserer Bullen bereits aktualisiert, es handelt sich also um die neuen April-Werte.
Es ist unbedingt zu beachten, dass das VIT in Verden dieses Mal erhebliche Veränderungen an der Zuchtwertschätzmethodik vorgenommen hat:

* Die Schätzung der SNP-Effekte wurde angepasst. Die direkten genomischen Werte (SNP-Effekte) erhalten mehr Gewicht. Rangfolgeverschiebungen beruhen hauptsächlich auf dieser Anpassung

* Die Vergleichsbasis wurde von Bullen-Basis auf Kuh-Basis umgestellt, wodurch die Leistungszuchtwerte relativ eher etwas steigen und die Fitnesswerte eher etwas sinken

* Tiere der zweiten genomischen Generation (Vater und Muttersvater auch nur genomisch) werden vorsichtiger geschätzt, erhalten also höhere Abschläge als bisher

* Die jährliche Basisanpassung (Abschreibung der Zuchtwerte) und die Aktualisierung der Lernstichprobe wurde routinemäßig vorgenommen

Diese Maßnahmen führen dazu, dass die genomischen Besamungsbullen im Mittel etwa 7 RZG-Punkte, Tiere im hohen Bereich 8-10 RZG-Punkte fallen. In Einzelfällen sind RZG-Verluste von mehr als 15 RZG-Punkten aufgetreten.
Für uns ist es sehr erfreulich, dass die meisten unserer wichtigen Bullen deutlich weniger als erwartet gefallen, also im Vergleich gestiegen sind!    


BulleRZG (April 16) Veränderung 
Roxy B

156

-5

Missouri

155

-5

Jetset

155

-5

Popeye

154

-6

Aundre
154
-2
Como
152
-3
Cyprus

152

-4

Rubicon
152
-3
Lenny

151

-5

Breaker RF

149

-6

Hercules

140

-4

               


 
zurück zur Übersicht